Samstag, 12. Dezember 2015

BOclassic 2015: Janet Kisa

15:49 Minuten hat Janet Kisa im Vorjahr für ihren Sieg beim BOclassic benötigt. Das ist die viert schnellste je gelaufene Zeit in Bozen.

Foto: © shutterstock

Dabei ist Kisa erst 23 und erst seit gut einem Jahr international bekannt. Im Vorjahr eroberte sie bei den Afrika-Meisterschaften Bronze über 5000 m und Silber im Crosslauf. Die WM in Peking beendete sie auf dem 6. Platz. Kisas große Stärke ist ein langgezogener Endspurt. Davon konnten sich die mehr als 10.000 Zuschauer am Bozner Waltherplatz schon im Vorjahr überzeugen.

Man darf gespannt sein, ob Kisa die Olympiasaison mit dem Double beim BOclassic beginnt. Ihre 5000-m-Bestzeit steht bei 14:52.59.

stol