Sonntag, 18. Dezember 2016

BOclassic 2016: Stephanie Twell

Großbritannien ist heuer beim BOclassic die zahlenmäßig stärkste Nation.

Und Stephanie Twell ist die wohl beste Interpretin der Mannschaft von der Insel. Twell kommt als froschgebackene Mannschafts-Europameisterin im Crosslauf nach Bozen und ihr Anspruch muss ein Podestplatz sein. In ihrer Jugend galt die mittlerweile 27-Jährige als ganz großes Talent. Sie war drei Jahre in Folge Junioren-Europameisterin im Crosslauf und über 1500 m sogar Junioren-Welrmeisterin. Bei den Europameisterschaften in Amsterdam gewann sie heuer Bronze über 5000 m, ein Jahr zuvor stand sie bei der WM im Finale der besten 12. Twell ist die 5000m schon unter 15 Minuten gelaufen. 

stol