Dienstag, 23. August 2016

Boko-Haram-Anführer Shekau offenbar schwer verletzt

Die nigerianische Armee hat nach eigenen Angaben den Anführer der Terrororganisation Boko Haram bei einem Luftangriff schwer verletzt. Abubakar Shekau sei bei dem Angriff am Freitag an der Schulter „lebensgefährlich verwundet“ worden, erklärte Armeesprecher Sani Usman am Dienstag.

Foto: © APA/AP

stol