Donnerstag, 02. Juli 2015

Boko Haram-Anschlag in Nigeria - 150 Tote

Bei mutmaßlichen Überfällen der Islamistengruppe Boko Haram sind im Nordosten Nigerias nach Schilderungen von Augenzeugen insgesamt rund 150 Menschen getötet worden. Zunächst wurde bekannt, dass eine Gruppe von Angreifern am Mittwochabend in Moscheen in der Ortschaft Kukawa eindrangen.

Boko Haram Terroristen wollen Nigeria in Schutt und Asche legen (Archivbild).
Boko Haram Terroristen wollen Nigeria in Schutt und Asche legen (Archivbild).

stol