Sonntag, 21. Juni 2015

Bombenanschlag in Afghanistan: 19 Tote

Bei einem Bombenanschlag im Süden Afghanistans sind mindestens 19 Menschen getötet worden. Die Opfer waren Dorfbewohner, die offenbar heimkehren wollten, nachdem sie vor Kämpfen zwischen den radikal-islamischen Taliban und der Armee in der Provinz Helmand geflohen waren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Die radikalislamischen Taliban rücken seit April auf die strategisch bedeutende Stadt Kunduz vor.
Die radikalislamischen Taliban rücken seit April auf die strategisch bedeutende Stadt Kunduz vor. - Foto: © APA/AP

stol