Dienstag, 20. Februar 2018

Bozen: Mit 94 Jahren eine eigene Kunstausstellung

Das Malen hält sie lebendig, sagt die 94-jährige Gabriella Serra di Cassano. Der letzte Lebenstraum ist in die Zukunft gerichtet: Sie wünscht sich eine eigene kleine Bilderausstellung.

Die 94-jährge Gabriella Serra di Cassano hat einen großen Lebenstraum: Sie möchte ihre Bilder in einer Kunstausstellung zeigen. - Foto: Südtirol Heute
Badge Local
Die 94-jährge Gabriella Serra di Cassano hat einen großen Lebenstraum: Sie möchte ihre Bilder in einer Kunstausstellung zeigen. - Foto: Südtirol Heute

Sie entstammt einer noblen venezianischen Familie, schon als Kind hat sie die große Welt bereist.  Immer wieder hat es sie auch nach Südtirol verschlagen. Zuerst als Schülerin, später dann arbeitsbedingt. Als eine der renommiertesten Restauratorinnen Italiens hat sie die Fresken im Prokulus-Kirchlein in Naturns restauriert.

Inzwischen lebt sie im Vinzenzhaus im Bozner Stadtzentrum. In einem Beitrag von „Südtirol Heute“ erzählt sie über die Malerei und über die Ruhe die sie in der Kunst findet. In einigen Wochen sollen ihre Bilder fertig sein und in einer Ausstellung gezeigt werden.

stol

stol