Donnerstag, 07. Dezember 2017

Bozner Maturanten engagieren sich

Anlässlich der dritten Ausgabe der „Tou-So-Night“ verfolgten die Maturanten des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums und der Fachoberschule für Tourismus Bozen auch heuer wieder ein karitatives Projekt. Dieses Jahr entschieden sie sich dafür, Spenden für die Kinderkrebshilfe „Peter Pan“-Südtirol zu sammeln.

Anlässlich der dritten Ausgabe der „Tou-So-Night“ verfolgten die Maturanten des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums und der Fachoberschule für Tourismus Bozen auch heuer wieder ein karitatives Projekt. Dieses Jahr entschieden sie sich dafür, Spenden für die Kinderkrebshilfe „Peter Pan“-Südtirol zu sammeln.
Badge Local
Anlässlich der dritten Ausgabe der „Tou-So-Night“ verfolgten die Maturanten des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums und der Fachoberschule für Tourismus Bozen auch heuer wieder ein karitatives Projekt. Dieses Jahr entschieden sie sich dafür, Spenden für die Kinderkrebshilfe „Peter Pan“-Südtirol zu sammeln.

Schon Tage vor dem Ball verwandelten die Schüler mit viel Mühe das Schulgebäude in ein Ballhaus. Zentral platziert: ein Informationsstand mit Broschüren und Flyer über Peter Pan.

Die ganze Ballnacht über waren die Maturanten unterwegs und machten die zahlreichen Gäste auf das Vorhaben aufmerksam. Mit Erfolg: Dank der großzügigen Spenden konnten die stolzen Schüler kürzlich der Präsidentin von „Peter Pan“, Renate Tschager, einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro übergeben. Selber glücklich, Hilfe geleistet zu haben, hoffen sie, auch andere dazu anregen zu können.

stol