Dienstag, 01. September 2015

Bozner schwingen sich aufs Rad

Ein Wochenende lang steht Bozen ganz im Zeichen der Radfahrer - beim 21. Die 21. Ausgabe des Boznerradtages findet am Samstag 12. (abends) und Sonntag 13. September statt.

In Bozen dreht sich alles ums Rad.
Badge Local
In Bozen dreht sich alles ums Rad. - Foto: © shutterstock

Am Sonntag gehört die Stadt ihren Bewohnern und vor allem den großen und kleinen Radfahrern und die Straßen sind ab 9.30 bis 16.30 Uhr autofrei.

Stadtrundfahrt mit viel Kultur 

Auch dieses Jahr können die Teilnehmer ab 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr vom jeweiligen Startpunkt (Matteotti-Platz, Park Genua-Straße, Park Siegesplatz, Mignone-Park, Lamplhaus - Rentsch) in jedem der fünf Stadtviertel losfahren.

Das Ziel befindet sich auf den Talferwiesen. 

Alle Teilnehmer der Stadtrundfahrt erhalten bei der kostenlosen Einschreibung eine Teilnahmekarte, die an den fünf Kontrollpunkten abgestempelt wird und innerhalb 16.30 Uhr abzugeben ist. Die Wahl der Strecke ist frei.

Das Leitmotiv, welches dem Programm einen besonderen Charakter verleihen sind die Grünflächen, Parks und die drei neuen kulturellen Attraktionspunkte der Stadt, - dem Schulmuseum im Lamplhaus, dem Dokumentationszentrum im Siegesdenkmal und dem Semirurali-Museum.

stol

stol