Montag, 04. Juni 2018

Breite Kritik an Äußerungen von US-Botschafter in Berlin

Der US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, hat mit einem Interview mit der rechtskonservativen US-Internetseite Breitbart scharfe Kritik in Deutschland ausgelöst. Darin betonte er nach Angaben der Internetseite, dass er andere Konservative in ganz Europa stärken wolle. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bezeichnete Grenell als „Rockstar”, von dem er ein „großer Fan” sei.

Grenell sorgte zum wiederholten Mal für Aufregung Foto: APA (AFP)
Grenell sorgte zum wiederholten Mal für Aufregung Foto: APA (AFP)

stol