Montag, 26. Februar 2018

Britische Labour-Opposition strebt neue Zollunion mit EU an

Die oppositionelle Labour Party in Großbritannien strebt nach dem Brexit eine neue Zollunion mit der Europäischen Union an. Labour-Chef Jeremy Corbyn forderte am Montag Verhandlungen über eine „neue und umfassende Zollunion”, die britischen Unternehmen auch nach dem Brexit den zollfreien Warenverkehr mit der EU ermöglichen soll.

Labour-Chef Jeremy Corbyn. - Foto: APA (AFP)
Labour-Chef Jeremy Corbyn. - Foto: APA (AFP)

stol