Samstag, 21. April 2018

Britischer Reporter: Keine Belege für Gasangriff in Douma

Ein Reporter der britischen Zeitung „Independent” stellt nach einer Besichtigung vor Ort und Zeugenbefragungen westliche Behauptungen infrage, wonach es in der ehemaligen islamistischen Rebellenhochburg Douma in Syrien einen Giftgasangriff gegeben habe. Der langjährige Nahost-Kenner Robert Fisk fand nach eigenen Angaben keine Belege dafür.

Vielleicht doch kein Giftgas-Angriff in Douma? Foto: APA (AFP)
Vielleicht doch kein Giftgas-Angriff in Douma? Foto: APA (AFP)

stol