Dienstag, 26. Juni 2018

Britisches Gesetz zum EU-Austritt in Kraft getreten

Nach monatelanger heftiger Debatte ist in Großbritannien das Brexit-Gesetz zur Regelung des EU-Austritts in Kraft getreten. Parlamentssprecher John Bercow verkündete am Dienstag in London unter dem Jubel der Brexit-Befürworter, Königin Elizabeth II. habe das Gesetz gebilligt und unterschrieben.

Königin Elizabeth II.hat das britisches Gesetz zum EU-Austritt  gebilligt und unterschrieben.
Königin Elizabeth II.hat das britisches Gesetz zum EU-Austritt gebilligt und unterschrieben. - Foto: © shutterstock

stol