Freitag, 11. Mai 2018

Britisches Paar bei Safari-Tour im Kongo entführt

Ein britisches Paar ist am Freitag Medien zufolge bei einer Safari-Tour im Kongo entführt worden. Das berichtete unter anderem die britische Nachrichtenagentur PA. Das Außenministerium in London bestätigte, es habe einen Zwischenfall mit zwei britischen Staatsbürgern gegeben. „Wir sind im engen Kontakt mit den Behörden in der Demokratischen Republik Kongo”, hieß es in einer Mitteilung.

Ein britisches Ehepaar wurde im Kongo entführt. (Symbolbild)
Ein britisches Ehepaar wurde im Kongo entführt. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

stol