Sonntag, 12. März 2017

Brixen: Aktion zum Weltwassertag

Am 21., 22. und 23. März kann der Trinkwasserbehälter in Milland besichtigt werden.

Das Angebot richtet sich vor allem an die Grund- und Mittelschüler von Brixen
Badge Local
Das Angebot richtet sich vor allem an die Grund- und Mittelschüler von Brixen

Wasser, unsere wichtigste Lebensgrundlage, bekommen wir hierzulande Tag für Tag in höchster Qualität ins Haus geliefert. Regelmäßige Kontrollen, aufwändige Analysen und die stattliche Speicherkapazität garantieren heute und in Zukunft reinstes Trinkwasser.

1993 hat die UN-Generalversammlung den 22. März als Internationalen Weltwassertag ins Leben gerufen, um auf die Bedeutung des Wassers aufmerksam zu machen.

Die Stadtwerke Brixen AG beteiligt sich auch dieses Jahr an der Initiative. Ziel ist es, bei Erwachsenen und Kindern das Bewusstsein für das kostbare und eben nicht selbstverständliche Gut zu schärfen und für einen nachhaltigen Umgang mit Wasser zu sensibilisieren.

Aus diesem Anlass bietet die Stadtwerke Brixen AG am 21., 22. und 23. März 2017 geführte Besichtigungen des Trinkwasserbehälters in Milland an.
Vor allem die Grund- und Mittelschulen von Brixen sind eingeladen, das Angebot wahrzunehmen: Über eine Wendeltreppe geht es hinunter an den Grund der beiden beeindruckenden Wasserbehälter. Dort erfahren die Kinder und Jugendlichen, woher unser „Brixner Wasser“ kommt und welchen Weg es bis zum Austritt aus dem Wasserhahn nimmt.

Anmeldungen nimmt die Stadtwerke Brixen AG entgegen.

Stadtwerke Brixen AG, Brixen

stol