Dienstag, 11. Dezember 2018

Brixen: Emissionsfreie Kehrmaschine

In Brixen ist zurzeit ein elektrisch betriebenes Straßenreinigungsfahrzeug auf Testfahrt.

Die vollelektrische Kehrmaschine unterwegs in der Mahr bei Brixen.
Badge Local
Die vollelektrische Kehrmaschine unterwegs in der Mahr bei Brixen.

Schadstoffarm mit Feinstaubfilterung sind sie bereits, die Müllsammelfahrzeuge und Kehrmaschinen aus dem Fuhrpark der Stadtwerke Brixen AG. Nun geht das Unternehmen einen Schritt weiter und prüft ein gänzlich emissionsfreies Straßenreinigungsfahrzeug.

Dazu fand vergangene Woche in Zusammenarbeit mit der florentiner Firma Gorent eine Probe mit einer vollelektrischen Kompaktkehrmaschine statt. Der bei den GreenTecAwards 2016 ausgezeichnete CityCat 2020ev der Firma Bucher setzt keine Emissionen frei und ist deutlich leiser als dieselbetriebene Kehrmaschinen.

Leistungstest

„Ob die Leistung gleich bleibt, wollen wir in einer einmonatigen Testphase herausfinden“, erklärt der Leiter der Umweltdienste der Stadtwerke Brixen AG Michele Bellucco. „Dazu werden wir im kommenden Monat Erfahrungen sammeln, z. B. bei Testfahrten über steile Strecken. Sofern das Fahrzeug überzeugt, könnte die Stadtwerke Brixen AG durchaus eine elektrobetriebene Kehrmaschine in Betrieb nehmen.“

Ersparnis vno 26 Tonnen CO2 im Jahr

„Die Umweltverträglichkeit der eingesetzten Maschinen und Materialien spielt in unserem Unternehmen eine große Rolle“, sagt der Geschäftsführer der Stadtwerke Brixen AG Karl Michaeler. „Der Fuhrpark wurde in den vergangenen zwei Jahren laufend erneuert. Ab 2019 werden alle Müllsammelfahrzeuge der schadstoffarmen Euro-Klasse 6 angehören. Auch Hybrid-Autos gehören zum Fahrzeugpark der Stadtwerke Brixen AG. Eine elektrisch betriebene Kehrmaschine würde gut ins Konzept passen. Durch den Verzicht auf fossile Brennstoffe kann eine einzige Kehrmaschine etwa 26 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr einsparen. Ein spannender Gedanke. Ob die Umsetzung auch klappt, wird sich nach der Testphase herausstellen“, so Karl Michaeler.

Stadtwerke Brixen AG, Brixen

stol