Dienstag, 27. Oktober 2015

Brixen: Neue Müllsammelstelle auf fast 2.000 Metern

Presscontainer und Wertstoffinsel erleichtern Mülltrennung in Palmschoss

Die neue Sammelstelle wurde auf 1.900 Metern Meereshöhe, im Umfeld des Plose Skigebiets, realisiert.
Badge Local
Die neue Sammelstelle wurde auf 1.900 Metern Meereshöhe, im Umfeld des Plose Skigebiets, realisiert.

Kürzlich hat die Stadtwerke Brixen AG in der Zone Skihütte in Palmschoss in Brixen eine neue Müllsammelstelle verwirklicht.

Ein Presscontainer ersetzt die bisher verwendeten Restmülltonnen. Es handelt sich um die 36. elektronische Müllsammelstelle mit Identifikations- und Wiegefunktion in der Gemeinde Brixen.

Die daneben realisierte Wertstoffinsel besteht aus halbunterirdischen Containern für Glas und Papierabfall. Bislang mussten diese Wertstoffe im Minirecyclinghof in Afers entsorgt werden.

Flexible Entsorgung

„Wir sind sicher, mit der neuen Sammelstelle dem Wunsch der Bürgerinnen und Bürger zu entsprechen, ihren Abfall praktisch, flexibel und funktional zu entsorgen”, erklärt Michele Bellucco, Leiter der Umweltdienste der Stadtwerke Brixen AG.

Vorteile für die Umwelt

„Der Restmüll kann über den Presscontainer rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche entsorgt werden. Mittels Fernüberwachung wird angezeigt, wann der Container voll ist. Das Müllsammelfahrzeug holt den Restmüll also nur bei Bedarf. Positiver Nebeneffekt der effizienteren Müllsammlung: Es verringert sich der Schwerverkehr mit allen positiven Folgen für die Umwelt,“ so Michele Bellucco.

Presscontainer optimieren Müllsammlung

Vor siebzehn Jahren begann die Stadtwerke Brixen AG mit dem Einsatz der Presscontainer, um die Sammlung des Restmülls in dicht besiedelten Gebieten zu verbessern und die Anwendung des Abfalltarifs auf Basis der effektiv entsorgten Mengen zu garantieren.

300.000 Einwürfe pro Jahr

Heute entsorgen in der Gemeinde Brixen rund 5.200 Kunden ihren Restmüll nicht mehr über Tonnen, sondern über die Presscontainer. Durchschnittlich zählt die Stadtwerke Brixen AG 300.000 Einwürfe im Jahr, wobei im Schnitt pro Einwurf 3,5 kg Restmüll entsorgt werden.

Stadtwerke Brixen AG, Brixen

stol