Dienstag, 22. März 2016

Brüssel: Die Amateurvideos des Grauens

Nach den Anschlägen tauchen immer mehr Amateuraufnahmen auf, die Augenzeugen mit ihren Handys aufgenommen haben.

Blick in die Metro.
Blick in die Metro. - Foto: © APA/Reuters

Nach den Anschlägen in Brüssel tauchen immer mehr Augenzeugenvideos und Berichte auf, wie hier vom Morgen am Brüsseler Flughafen.

Auf den Aufnahmen ist das Terminal wohl unmittelbar nach der Explosion zu sehen, in einer anderen Aufnahme flüchten zahlreiche Menschen aus dem Gebäude und später dann sogar über die Autobahn.

reuters

stol