Montag, 08. Januar 2018

Brüssel will Rückführungen in den Irak vereinfachen

Die Rückführung abgelehnter irakischer Asylbewerber könnte nach Einschätzung der EU-Kommission deutlich vereinfacht werden. Die Brüsseler Behörde schlug am Montag vor, nach dem Sieg irakischer Sicherheitskräfte gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) einen sogenannten Migrationsdialog mit der Regierung in Bagdad zu beginnen.

Die EU-Kommission pocht auf die Bemühungen, im Irak ein stabiles und demokratisches Regierungssystem zu etablieren.
Die EU-Kommission pocht auf die Bemühungen, im Irak ein stabiles und demokratisches Regierungssystem zu etablieren. - Foto: © shutterstock

stol