Dienstag, 02. Juli 2019

„Bruschetta Weeks“ finden in Meran statt

Von 1. bis 14. Juli finden in Meran erstmals die "Bruschetta Weeks" statt. 11 Meraner Restaurants nehmen daran teil.

In Meran finden zum 1. Mal die "Bruschetta Weeks" statt.
Badge Local
In Meran finden zum 1. Mal die "Bruschetta Weeks" statt. - Foto: © shutterstock

Wenige Antipasti sind so vielseitig variierbar wie die Bruschetta. In ihrer ursprünglichen Form ist die Bruschetta eine angeröstete Baguette-Scheibe mit etwas darauf geträufeltem Olivenöl. Daraus haben sich im Laufe der Zeit unzählige schmackhafte Abwandlungen entwickelt, die auch bei den erstmals abgehaltenen „Bruschetta Weeks“ (01.-14.07.) im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen dieser – von der Kurverwaltung Meran organisierten – Gastronomiewochen servieren 11 Meraner Restaurants ihren Gästen besondere Bruschetta-Varianten.  

Restaurants

Restaurants-Pizzerien

 

Für 2019 hat die Kurverwaltung – nach den „Bruschetta Weeks“ – noch folgende Gastronomiewochen organisiert:

  • Grillwochen* (01.-14.08.)
  • Waldwochen* (01.-14.09.)
  • Erdäpfelwochen* (01.-14.10.)
  • Kürbiswochen* (01.-14.11.)
  • Knödelwochen (01.-14.12.)

* Werden erstmals abgehalten.

stol