Donnerstag, 15. August 2019

Bücherbazar-Zelt wieder am Bozner Waltherplatz

Gute Nachricht für alle Bücher-Fans: Auf dem Waltherplatz in Bozen steht wieder das beliebte Bücherzelt der Südtiroler Verlage mit einer reichen Auswahl an interessanten und vor allem günstigen Büchern.

Archivbild
Badge Local
Archivbild - Foto: © shutterstock

Auch Bücher haben so etwas wie ein Verfallsdatum:  Im Buchhandel werden sie nach wenigen Monaten von den Neuerscheinungen verdrängt und aus den Magazinen der Verlage nach wenigen Jahren wegen zu hoher Lagerkosten verbannt. Im Bücherzelt werden sie daher zu exzellenten Preisen angeboten – und zwar an Bücherbegeisterte, Leseratten, Bücherwürmer und andere Interessierte, die gerne ein Buch mit nach Hause nehmen wollen.

Jedes Jahr wird das Sortiment des Bücherzelts ausgetauscht, um aktuell zu bleiben und so findet man Literatur, wertvolle Bildbände, Witzebücher, Tirolensien, Kochbücher, Bücher zur Zeitgeschichte und immer noch gültige Freizeitführer – garantiert ohne Staubschicht. Die Preise der Bücher liegen um 3, 5, 7 und 10 Euro. Also lohnt sich das Stöbern wirklich, denn mancher Schatz ist zu entdecken.

Der Bozner BücherBazar für schöne Bücher zu günstigen Preisen hat täglich – auch am Wochenende – durchgehend von 10 bis 19 Uhr bis einschließlich Montag, dem 2. September 2019, geöffnet.

Die Initiative des Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol hds und der Verlage Alpha-Beta, Athesia-Tappeiner, Curcu-Genovese, Edition Raetia und Folio findet mit Unterstützung der Stadtgemeinde Bozen statt.

stol

stol