Mittwoch, 09. März 2016

Bürgerkapelle Schlanders aktiv

Aktiv ist die Bürgerkapelle Schlanders ins neue Jahr gestartet. 2016 ist ein reges Musikanten-Jahr.

Bürgerkapelle Schlanders / Foto Wieser
Badge Local
Bürgerkapelle Schlanders / Foto Wieser

Vor allem auf der Festkonzert am 13. März freut man sich. Ohne Zweifel, ein Höhepunkt im Schlanderser Musikantenjahr. Kapellmeister Georg Horrer hat für das Festkonzert 2016 wiederum ein abwechslungsreiches Programm ausgewählt.

Zur Eröffnung erklingt „Nemu Susato“ von Jan Van der Roost, es folgt das Solostück für Oboe (Solistin Julia Horrer) und Blasorchester  „Autumn Soliloquy“ von  James Barnes und als Höhepunkt des Konzertes die 5sätzige Suite  „Of Sailors and Whales“ (von Seemännern und Walen) von Francis McBeth. In diesem Werk werden Szenen aus dem Roman „Moby Dick“ von Herman Melville musikalisch dargestellt.

Im unterhaltenden Teil nach der Pause  gelangen der Marsch „El Capitan“ (aus der Operette El Capitan) von John Philip Sousa, Auszüge aus der Operette „Die lustige Witwe“ von Franz Lehár, „Dos Danzas Latinas“ von André Waignein und die Theater-Ouvertüre “Curtain up” von  Alfred Reed zur Aufführung.

Die Musikantinnen und Musikanten der Bürgerkapelle Schlanders unter der Leitung ihres Obmannes Manfred Horrer und ihres Dirigenten Georg Horrer freuen sich ab 19 Uhr auf die Besucher. Durch den Abend führt Moderator Dr. Dieter Pinggera.

Bürgerkapelle , Schlanders

stol