Mittwoch, 26. Oktober 2016

Bürgermeister der türkischen Kurdenstadt Diyarbakir in Haft

Die beiden Bürgermeister der Kurdenmetropole Diyarbakir im Südosten der Türkei sind nach Angaben aus Sicherheitskreisen im Zuge von Anti-Terror-Ermittlungen festgenommen worden. Gültan Kisanak und Firat Anli seien am Dienstag in Gewahrsam genommen worden, sagten Vertreter der Sicherheitsbehörden. Im Umfeld des Rathauses waren Dutzende Polizisten, gepanzerte Fahrzeuge und Wasserwerfer im Einsatz.

Die beiden Bürgermeister der Kurdenmetropole Diyarbakir, Gültan Kisanak und Firat Anli, wurden festgenommen.
Die beiden Bürgermeister der Kurdenmetropole Diyarbakir, Gültan Kisanak und Firat Anli, wurden festgenommen. - Foto: © APA/AFP

stol