Freitag, 09. März 2018

Bulgarien erinnert an Rettung von Juden vor 75 Jahren

Bulgarien hat den 75. Jahrestag der Rettung der bulgarischen Juden im damaligen Königreich begangen. Im Zweiten Weltkrieg hatte das mit Nazi-Deutschland verbündete Balkanland die Auslieferung von rund 48.000 Juden verweigert.

Bulgarien hat den 75. Jahrestag der Rettung der bulgarischen Juden im damaligen Königreich begangen.
Bulgarien hat den 75. Jahrestag der Rettung der bulgarischen Juden im damaligen Königreich begangen. - Foto: © shutterstock

stol