Freitag, 25. März 2016

Bulgarien erwägt Grenzzaun – Migrantenzustrom befürchtet

Bulgarien will sich nach Schließung der Balkanroute gegen einen Zustrom von Migranten aus Griechenland wappnen. „Wir sind vorbereitet, bei Bedarf einen Grenzzaun zu errichten“, sagte Regierungschef Boiko Borissow am Freitag im Parlament.

Boiko Borissow
Boiko Borissow - Foto: © APA/AP

stol