Samstag, 30. August 2014

Bundesländer verlangen No-Spy-Garantie von Firmen

Als Reaktion auf den NSA-Abhörskandal wollen nach einem Medienbericht fast alle Bundesländer ihre Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleitern schärferen Kriterien unterwerfen. Ziel sei es, Unternehmen von öffentlichen Aufträgen auszuschließen, die vertrauliche Informationen an ausländische Nachrichtendienste weitergeben könnten, ergaben Recherchen von NDR, WDR und „Süddeutscher Zeitung“ (Samstag).

Foto: © shutterstock

stol

Alle Meldungen zu: