Dienstag, 13. September 2016

Bundespräsidenten-Wahl: Lega Nord wittert Betrug

Die Oppositionspartei Lega Nord wittert einen „Betrug“ hinter der Verschiebung der Präsidentschaftswahl in Österreich auf den 4. Dezember. Es sei seltsam, dass ausgerechnet bei den Wahlkarten-Kuverts für die Auslandswähler einen Produktionsfehler festgestellt worden sei.

stol