Sonntag, 04. März 2018

Burkina Faso: Islamistische Terrorgruppe bekennt sich

Eine mit Al-Kaida verbundene Terrorgruppe hat sich zu dem tödlichen Anschlag in Burkina Faso auf eine Militärzentrale und die französische Botschaft bekannt. Die Angriffe seien Vergeltung für die Tötung zahlreicher Kämpfer der Gruppe durch Sicherheitskräfte, erklärte das sunnitische Terrorbündnis JNIM am Samstagabend der unabhängigen mauretanischen Nachrichtenagentur Alakhbar zufolge.

Eine mit Al-Kaida verbundene Terrorgruppe hat sich zu dem tödlichen Anschlag in Burkina Faso auf eine Militärzentrale und die französische Botschaft bekannt.
Eine mit Al-Kaida verbundene Terrorgruppe hat sich zu dem tödlichen Anschlag in Burkina Faso auf eine Militärzentrale und die französische Botschaft bekannt. - Foto: © APA/AFP

stol