Mittwoch, 21. Februar 2018

Burschenschaft erhält Rückendeckung von Strache

Die Burschenschaft Bruna Sudetia, bei der ein Liederbuch mit antisemitischen Texten aufgetaucht sein soll, erhält Rückendeckung von Vizekanzler Heinz-Christian Strache. Der FPÖ-Obmann verwies auf die von der Verbindung eingeleiteten rechtlichen Schritte gegen die Wochenzeitung „Falter”. Minister Norbert Hofer nahm seinen Pressesprecher Herwig Götschober, den Obmann der Burschenschaft, in Schutz.

Strache verwies auf rechtliche Schritte gegen Wochenzeitung "Falter" Foto: APA
Strache verwies auf rechtliche Schritte gegen Wochenzeitung "Falter" Foto: APA

stol