Donnerstag, 16. April 2015

Carabinieri kontrollieren auf Skipisten

Unbefugt sollen zwölf Skilehrer in Enneberg Gruppen und Kinder unterrichtet haben. Dafür wurden sie von den Ordnungshütern angezeigt.

Zwölf Skilehrer haben die Carabinieri von St. Vigil angezeigt. Foto: Carabinieri
Badge Local
Zwölf Skilehrer haben die Carabinieri von St. Vigil angezeigt. Foto: Carabinieri

Bei Kontrollen auf den Skipisten in Enneberg haben die Carabinieri von St. Vigil Skilehrer kontrolliert. Wie die Carabinieri in einer Aussendung mitteilen wurden bei zwölf Skilehrern aus Kroatien und Slowenien keine gültige Arbeitsbefugnis festgestellt.

Demnach seien die Skilehrer nicht dazu  befugt, Gruppen und Kinder zu unterrichten.

Die Personen wurden von den Carabinieri angezeigt und der Bozner Staatsanwaltschaft gemeldet.

stol