Samstag, 29. Juli 2017

China fordert von Nordkorea nach Raketentest Zurückhaltung

Nach dem jüngsten Raketentest hat die chinesische Regierung das isolierte Nordkorea zur Zurückhaltung aufgefordert. Das Land müsse die UNO-Resolutionen einhalten und alle Handlungen unterlassen, die die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel verstärken könnten, erklärte das Außenministerium am Samstag in Peking.

Es war das zweite Mal überhaupt, dass Nordkorea eine Interkontinentalrakete testete.
Es war das zweite Mal überhaupt, dass Nordkorea eine Interkontinentalrakete testete. - Foto: © APA/AFP

stol