Montag, 20. November 2017

Cinque-Stelle-Kandidatin siegt bei Stichwahlen in Ostia

Im römischen Vorort Ostia hat sich die Kandidatin des Movimento Cinque Stelle bei lokalen Stichwahlen am Sonntag durchgesetzt. Die Grillo-Kandidatin Giuliana Di Pillo behauptete sich mit 59,6 Prozent der Stimmen gegen die Bewerberin der Mitte-Rechts-Allianz, Monica Picca.

Giuliana Di Pillo behauptete sich mit 59,6 Prozent der Stimmen.
Giuliana Di Pillo behauptete sich mit 59,6 Prozent der Stimmen. - Foto: © LaPresse

stol