Dienstag, 26. Juni 2018

Containerschiff mit Migranten legt in Italien an

Das dänische Containerschiff mit mehr als 100 geretteten Migranten an Bord hat nach tagelangem Warten in Italien angelegt. Während das Rettungsschiff „Lifeline” mit rund doppelt so vielen Insassen weiter im Meer vor Malta ausharren muss, konnte der Frachter nach Medienberichten in der Nacht auf Dienstag im sizilianischen Pozzallo ankern.

"Alexander Maersk" nahm vor einigen Tagen Migranten in Seenot auf Foto: APA (AFP)
"Alexander Maersk" nahm vor einigen Tagen Migranten in Seenot auf Foto: APA (AFP)

stol