Freitag, 16. März 2018

Dänemark schafft Rundfunkgebühr ab und setzt auf Steuern

Dänemark schafft die Rundfunkgebühren ab und finanziert die öffentlich-rechtlichen Sender künftig über Steuern. Das Budget des dänischen Rundfunks (DR) soll zudem um ein Fünftel gekürzt werden.

stol