Mittwoch, 04. Mai 2016

„Damit du weißt, was Sache ist“

Am Mittwoch, 11. Mai findet in der Sparkassenstraße in Meran der Jugendinfotag 2016 statt. 20 Vereine und Einrichtungen der Jugendarbeit stellen sich mit Infoständen vor. Eingeladen sind die Meraner Ober- und Berufsschulen, sowie die Mittelschulen ab der 2. Klasse, ebenso wie Eltern und Passanten.

Jugendinfotag 2016: am 11. Mai im Stadtzentrum von Meran
Badge Local
Jugendinfotag 2016: am 11. Mai im Stadtzentrum von Meran

Jugendzentren und -treffs, verschiedene Präventions- und Beratungseinrichtungen, kirchliche Verbände, Streetwork, mehrere Jugenddienste und andere Einrichtungen für Kinder und Jugendliche informieren über ihre Tätigkeiten, Ziele und Projekte. Von 10.00 bis 16.00 Uhr können sich sowohl Schulklassen als auch Eltern und Passanten an den rund 20 Informationsständen mit den Mitarbeiter/-innen der Einrichtungen unterhalten, sich austauschen, Fragen stellen und Informationen einholen.

Durch das Ausfüllen eines Fragebogens beteiligen sich die Jugendlichen auch an einer Verlosung. „Der Jugendinfotag wird heuer zum zweiten Mal direkt im Stadtzentrum angeboten, um die gesamte Bevölkerung über die vielen Jugendeinrichtungen auf Bezirks- und Landesebene zu informieren. Die Vernetzung im Jugendbereich – auch sprachgruppenübergreifend – ist sehr wichtig, um gemeinsame Anliegen und Projekte voranbringen zu können.

Außerdem haben die Jugendlichen die Möglichkeit, unbürokratisch und direkt mit rund 40 hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen in Kontakt zu treten“, so Silvia Kofler vom Jugenddienst Meran. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Meran und wird von „YouthMeran“, dem Netzwerk der Meraner Kinder- und Jugendvereine organisiert.

Weitere Informationen und Anmeldung der Schulklassen: Jugenddienst Meran, Tel. 0473 237783, [email protected]

Jugenddienst Meran, Meran

stol