Donnerstag, 04. April 2019

Das Geschäft mit Babys und Schwangeren

Ein Neugeborenes ist ein Wunder – vor allem in den ersten Tagen soll möglichst jeder Moment festgehalten werden. In Tücher gewickelt und in Körbchen platziert soll der Nachwuchs bestmöglich in Szene gesetzt werden.

Bei 30 Grad Raumtemperatur und einem beruhigendem Rauschen im Hintergrund verschläft Klein-Lena das Shooting. - Foto: STHeute
Badge Local
Bei 30 Grad Raumtemperatur und einem beruhigendem Rauschen im Hintergrund verschläft Klein-Lena das Shooting. - Foto: STHeute

Viele Eltern lassen ihre wenige Tage alten Babys bei einem professionellen Shooting ablichten – daraus hat sich ein regelrechter Hype entwickelt. Fotografen, die sich auf Shootings von Schwangeren und Babys spezialisiert haben, sind ausgebucht.

„Südtirol Heute“ hat Klein-Lena bei ihrem Shooting begleitet.  

stol

stol