Donnerstag, 19. August 2021

„Das Herz fliegt inmitten der Dolomiten“: Michelle Hunziker erklimmt den Piz da Lech

Moderatorin und TV-Star Michelle Hunziker hat zusammen mit ihrer Freundin Serena Autieri den Piz-da-Lech-Gipfel bestiegen, wie sie begeistert auf den sozialen Medien berichtet.

Michelle Hunziker hat den Piz da Lech bestiegen. - Foto: © Facebook / Michelle Hunziker
Überwältigt teilte die Moderatorin Michelle Hunziker am gestrigen Mittwoch ihr Erlebnis auf Facebook. Mit Helm und Jeansjacke hat die 44-Jährige den Gipfel des Piz da Lech erklommen. Mit dabei war auch ihre Freundin und Kollegin Serena Autieri.

„Eine unglaubliche Erfahrung. Ich habe die Wand gesehen und dachte, ich schaffe das nicht“, schreibt Hunziker in ihrem Post.

„Nein, nein, sagte ich in einem Moment der Panik, aber meine Freunde und der legendäre Pio mit seiner Erfahrung in den Bergen haben mich beruhigt! Wenn ich heute Morgen darüber nachdenke, könnte ich nicht glücklicher sein, dass ich es getan habe. Dass ich nicht aufgegeben habe und nach 3 Stunden und 50 Minuten über doch sehr exponierte Felswände am Gipfel angekommen bin! Wenn du auf „Bergheil“ ankommst, bist du stolz auf dich und dein Herz fliegt inmitten der herrlichen Dolomiten. Alles scheint möglich zu sein, wunderbar. Du bist winzig, aber du hast eine große Errungenschaft erzielt, wenn du dich selbst übertriffst! Wow!“

Oben angekommen genoss die Gruppe die fantastische Sicht auf Marmolata, Piz Boé, Pisciadù-Spitze, Sassongher, Heiligkreuzkofel, Lavarela und Conturines.


stol