Montag, 20. Juni 2016

Das Martelltal feiert die Erdbeeren

Am Wochenende ging in Martell das beliebte und weitum bekannte Südtiroler Erdbeerfest über die Bühne.

Süße Früchtchen: Marteller Erdbeeren sind weitum bekannt.
Süße Früchtchen: Marteller Erdbeeren sind weitum bekannt.

Alljährlich seit 1999 findet am letzten Wochenende im Juni im Martelltal das Südtiroler Erdbeerfest statt. Das Fest bildet den traditionellen Auftakt zur Beerenernte im höchsten geschlossenen Erdbeeranbaugebiet Europas.?? 

Auch heuer wurde kräftig gefeiert. Mit Jasmin Perkmann wurde zudem eine neue Erdbeerkönigin der Öffentlichkeit präsentiert. 

Doch bereits davor durfte Erdbeerkönigin Ramona am Samstag zum letzten Mal die Riesen-Erdbeertorte anschneiden. 

Mit "Aufgspielt" von Radio Tirol und Moderator Michl Gamper war für Unterhaltung gesorgt. 

Den ganzen Nachmittag und Abend über gab es Musik und ein reiches Rahmenprogramm. Rund um das Fest fand man beim Bauernmarkt allerlei regionale Produkte. Am Samstag wurde zeitgleich mit dem Erdbeerfest auch die Sonderausstellung über das ehemalige Hotel Paradiso eröffnet. 

Auch für die Kleinen wurde allerlei geboten:Von Kutschenfahrten, einer AVS Kletterburg bis hin zu einem Clown.

Mehr Informationen gibt es unter www.erdbeerfest.it

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol