Montag, 17. Februar 2014

Das Programm von Renzi

Mit einer Mischung aus liberalen Arbeitsmarktreformen, Steuersenkungen und Einsparungen bei den Kosten der Politik und der öffentlichen Verwaltung will der am heutigen Montag mit der Regierungsbildung beauftragte Matteo Renzi Italien wieder auf Wachstumskurs bringen.

stol