Montag, 26. März 2018

Das sind die „haarigen“ Trends 2018

Vor der außergewöhnlichen Kulisse des historischen Merkantilgebäudes in Bozen haben Südtirols Friseure im Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister (lvh) am Montag sämtliche Neuheiten im Bereich von Haartrends, -schnitten und –farben für Frühjahr und Sommer 2018 vorgestellt.

Massimo De Martino stylte die Models am Montag in Bozen nach allen regeln der Friseurkunst. - Foto: DLife
Badge Local
Massimo De Martino stylte die Models am Montag in Bozen nach allen regeln der Friseurkunst. - Foto: DLife

Kein geringerer als Massimo De Martino, nationaler Paul-Mitchel-Hair-Stylist, war in Bozen als Stargast geladen, um eben diese Frisurentrends den Südtiroler Friseuren vorstellen.

Bei der anschließenden Fashion Hair Show konnte man die stylishen Frisurentrends dann auch am Kopf von Models bewundern.

Ebenfalls vor Ort waren Gert Lanz, lvh-Präsident, Alfred Aberer, Generalsekretär der Handelskammer, Armando di Napoli, nationaler Präsident von UNFAASM (Friseurschule), Maria Stella Falcomatà, Obfrau der Friseure im lvh, und Heiner Drassl, Berufsbeiratsmitglied der Friseure im lvh.

stol

 

 

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol