Freitag, 03. Mai 2019

Das Water Light Festival 2019

Vom 9. bis zum 25. Mai dreht sich in Brixen beim einzigartigen Water Light Festival alles um die Themen Wasser und Licht.

Die Bischofsstadt Brixen erstrahlt demnächst in einem Meer aus tausend funkelnden Lichtreflexen. - Foto: Erich Dapunt
Badge Local
Die Bischofsstadt Brixen erstrahlt demnächst in einem Meer aus tausend funkelnden Lichtreflexen. - Foto: Erich Dapunt

Zum dritten Mal verwandelt das Water Light Festival die Altstadt von Brixen in einen Kunstparcours unter freiem Himmel. Dafür liefern Künstler aus aller Welt 26 Licht-Kunst-Installationen. Diese setzen die Wasserstandorte und die kulturhistorischen Schätze Brixens in den Mittelpunkt und erzeugen somit eine einzigartige Atmosphäre in den Gassen der Altstadt. Der kostenfreie Parcours lädt zum Staunen, Mitmachen und Genießen, aber auch zum Innehalten und Nachdenken ein.

Im Rahmen der Veranstaltung wird es auch das 3-tägige Festival dell’Acqua geben, einen groß angelegten Kongress mit namhaften Referenten und Experten zum Thema Wasser vom 13. bis zum 15. Mai im Forum.

„Südtirol Heute“ hat ebenfalls darüber berichtet. 

Zeichen- und Malwettbewerb für Schüler

Teil des Water Light Festivals ist zudem ein Zeichen- und Malwettbewerb für Schüler zum Thema „Mein Lieblingsplatz am Wasser“, die Sonderausstellung „Gesichter des Wassers. Impressionen aus Brixens Geschichte“ in der Hofburg, die Installation des Künstlerkollektives Butch-ennial-Contemporary Art Group „THOUGHTLESS“ in der Stadtgalerie (Südtiroler Künstlerbund) und die Aktion „Wunschteelichter“ der Organisation für eine solidarische Welt am 24. Mai.

Mehr über das Water Light Festival 2019 in Brixen erfahren Sie am Freitag im neuen „Dolomiten-Magazin“. Außerdem finden Sie darin eine Reihe weiterer interessanter Beiträge und das umfangreichste Fernsehprogramm Südtirols.

D

stol