Mittwoch, 13. Juli 2016

David Cameron geht, Theresa May kommt – Machtwechsel in London

Das letzte Wort hat am Mittwoch die Queen. Elizabeth II. muss David Cameron von seinen Amtspflichten erlösen – und Theresa May den Segen geben. Dann kann sich die Neue in die Arbeit stürzen – es gibt viel zu tun.

Die angehende britische Premierministerin Theresa May beim Betreten ihres neuen Domizils in der Downing Street 10.
Die angehende britische Premierministerin Theresa May beim Betreten ihres neuen Domizils in der Downing Street 10. - Foto: © APA/AFP

stol