Samstag, 01. April 2017

Demonstranten stürmen Parlament in Paraguay

In Paraguay hat eine Initiative zur Wiederwahl des Präsidenten zu schweren Ausschreitungen geführt. Wütende Demonstranten stürmten am Freitagabend den Kongress und legten Feuer, nachdem die Regierungspartei ANR im Senat eine Verfassungsänderung eingeleitet hatte, um die Wiederwahl des konservativen Präsidenten Horacio Cartes zu ermöglichen.

Foto: © APA/AFP

stol