Mittwoch, 13. Dezember 2017

Der 6te Dynafit Vinschgaucup ist erfolgreich gestartet

Mit dem ersten richtigen Schneefall gehts jetzt mit Ski und Schneeschuhen weiter

die Tarscheralmlounge, das Ziel des ersten Rennens
Badge Local
die Tarscheralmlounge, das Ziel des ersten Rennens

Das erste Rennen des Cups ist am 2. Dezember reibungslos über die Bühne gegangen. Bei kalten und teils rutschigen aber idyllischen Verhältnissen sind fast 190 Teilnehmer im Ziel auf der Tarscheralmlounge angekommen. Bei köstlichen Menüvorschlägen verbrachten die Teilnehmer einen sportlich, gemütlichen Samstag. Gewonnen wurden das Rennen von Andreas Reiterer aus Hafling und Petra Pircher aus Laas. Bei der Hobbyklasse gibt es bekanntlich die Mittelzeitwertungen, es zählt dabei also nicht die schnellste, sondern die Mittelzeit für den Erhalt eines Preises.

Weiter geht es nun am Mittwoch, den 27.12.2017 am Erlebnisberg Watles. Ein anspruchsvolles Rennen steht an. Erstmals in der Geschichte des DYNAFIT Vinschgaucups soll das Rennen bis zur Bergstation des Watles laufen. Die bisherigen Ausgaben mussten allesamt aufgrund von Wetterkapriolen verkürzt werden.

Die Anmeldungen laufen schon auf Hochtouren, rund 100 Sportler sind bereits vorangemeldet und die Organisatoren sind überzeugt, dass bereits beim zweiten Rennen die 200er Marke geknackt wird. Online kann man sich noch bis zum Stefanstag anmelden, wie immer auf www.ski-running.com.

www.ski-running.com, vinschgau

stol