Dienstag, 10. Dezember 2019

Der neue Golf 8 im Test

Er ist das mit Abstand wichtigste Modell für den VW-Konzern - jedenfalls so lange, wie die E-Mobilität noch nicht im Massenmarkt angekommen ist. In die Neuauflage des Golf flossen Milliarden. Im November zeigten die Wolfsburger das Auto auch der Öffentlichkeit. Im Video des österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC) wird der Wagen nun auf Herz und Nieren getestet.

Der neue Golf 8
Der neue Golf 8 - Foto: © dpa-tmn / Volkswagen AG

„Die Produkteinführung der kommenden Golf-Generation ist neben der ID-Familie die strategisch bedeutsamste“, betonte kurz nach der ersten öffentlichen Präsentation Markengeschäftsführer Ralf Brandstätter im November.

Für VW steht viel auf dem Spiel. Seit dem Start der ersten Auflage 1974 verkaufte Volkswagen weltweit rund 36 Millionen Golf. In die Entwicklung der neuen Generation flossen laut Planungsstand 2018 mindestens 1,8 Milliarden Euro, eine hinreichend hohe Nachfrage ist dabei auf längerer Sicht allerdings noch nicht ausgemacht. Der Golf soll als wichtigstes Massenmodell daher weiterhin eine verlässliche Stütze für das klassische Hauptgeschäft bilden. Der 8er soll vor allem die Digitalisierung und Vernetzung voranbringen.

Die erste Begegnung unter Real-Bedingungen zwischen dem Golf 8 und „auto touring“-Chefredakteur Peter Pisecker wird im Video des ÖAMTC festgehalten.



dpa/stol