Dienstag, 26. März 2019

Der Ö3-PistenBully zu Gast im Schnalstal

Ein Skitag macht Laune, mit dem richtigen Sound gleich noch mehr! Damit es auch auf der Piste ordentlich „scheppert“, schickte Ö3 IHN wieder ins Rennen, den 400 PS starken Pistenboliden. Im Schnalstal war somit für Stimmung gesorgt.

Der PistenBully rockte in Schnals.
Der PistenBully rockte in Schnals. - Foto: © STOL

Bereits zum achten Mal geht der Ö3-PistenBully auf Wintertour durch verschiedene Skigebiete in den Alpen. Seinen einzigen Auftritt in Südtirol hatte der Ö3-PistenBully in diesem Jahr am Schnalstaler Gletscher auf über 3.000 Metern Meereshöhe, wo man von September bis Mai beste Pistenverhältnisse vorfindet.

Das Ö3-PistenBully Set-Up sorgte mit DJ, Bar und sportlichen Interaktions-Möglichkeiten für eine entspannte Atmosphäre mit außergewöhnlichem Erlebnischarakter direkt auf der Piste. Dazu gab es warme Kuscheldecken, chillige Liegestühle und romantisches Schwedenfeuer.

Positioniert an der Talstation des Sessellift Grawand war die Party-Location am Gletscher auch für Fußgänger bequem erreichbar. Mit der Seilbahn schwebten die Partygäste in nur sechs Minuten von Kurzras (2.011 m) hinauf ins höchstgelegene Hotel Europas, dem Glacier Hotel Grawand auf 3.212 m. Von dort schwebten Nicht-Skifahrer im Sessellift Grawand bequem über den Gletscher zum Veranstaltungsort unweit der Grenze zu Österreich. 

Echtes Kaiserwetter und traumhafte Pistenbedingungen lockten zahlreiche Gäste ins Skigebiet. Für gute Stimmung war somit gesorgt. 

Alle Infos zum Skigebiet gibt es unter www.schnalstal.com

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol