Freitag, 30. Dezember 2016

Deutsche haben Angst vor Manipulationen bei Bundestagswahl

Die Deutschen befürchten bei der Bundestagswahl 2017 ähnliche Cyber-Aktivitäten und Manipulationsversuche wie in den USA. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beschäftige sich deshalb intensiv mit dem Thema der möglichen Beeinflussung von Wahlen, teilte die Behörde am Freitag mit.

Ähnliche Hacker-Angriffe wie im US-amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf: Das befürchten laut einer Umfrage viele Deutsche auch bei der anstehenden Bundestagswahl. - Symbolbild
Ähnliche Hacker-Angriffe wie im US-amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf: Das befürchten laut einer Umfrage viele Deutsche auch bei der anstehenden Bundestagswahl. - Symbolbild - Foto: © shutterstock

stol