Mittwoch, 07. Februar 2018

Deutsche Koalitionsgespräche ziehen sich weiter hin

CDU, CSU und SPD ringen auch Mittwochfrüh weiter um Details einer künftigen großen Koalition in Deutschland. Trotz einiger Annäherungen blieben die Gesundheits- und die Arbeitsmarktpolitik die zentralen Streitpunkte. Dazu wurde auch um die Ressortverteilung unter den möglichen künftigen Koalitionären gefeilscht. Ein Ende der Verhandlungen war am frühen Morgen noch nicht absehbar.

Sehr zähe Koalitionsverhandlungen von Union und SPD in Berlin Foto: APA (dpa)
Sehr zähe Koalitionsverhandlungen von Union und SPD in Berlin Foto: APA (dpa)

stol