Donnerstag, 13. Oktober 2016

Deutsche Ministerin: Auf Dauer keine Schneekanonen in den Alpen

In den Alpen darf es nach Auffassung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks auf Dauer keinen Skibetrieb mit Schneekanonen mehr geben.

Die deutsche Bundesumweltministerin plädiert für einen Verzicht auf Schneekanonen.
Die deutsche Bundesumweltministerin plädiert für einen Verzicht auf Schneekanonen. - Foto: © D

Es müssten neue Formen des Wintertourismus gefunden werden, „die nicht abhängig vom Skibetrieb sind“, sagte Hendricks zum Abschluss der 14. Alpenkonferenz der Anrainerstaaten am Donnerstag im oberbayerischen Grassau. Sportveranstaltungen nahm sie dabei aus.

Hendricks bekräftigte, dass Bayern die Vereinbarkeit der geplanten Erweiterung des Skibetriebs am Riedberger Horn im Allgäu mit internationalem Recht überprüfen müsse.

Der Alpenplan mit seinen strengen Schutzauflagen sei völkerrechtlich bindend.

dpa

stol