Dienstag, 07. Januar 2020

Deutscher gewinnt 32 Millionen Euro

Zum Jahresbeginn hat ein Lottospieler aus dem Raum Dortmund mit einem Online-Tippschein 32 Millionen Euro abgeräumt.

Lotto-Sechser bringt 32 Millionen Euro.
Lotto-Sechser bringt 32 Millionen Euro. - Foto: © APA / Jan Woitas

Der Mitspieler habe die Gewinnzahlen 1,7,13,18,27 und 30 sowie die Superzahl 1 im Internet abgegeben – und den höchsten Betrag gewonnen, den Westlotto je für einen digitalen Tipp ausgeschüttet habe. Das teilte die Lotteriegesellschaft am Dienstag mit. Deutschlandweit gab es im klassischen Lotto nur 5 Mal höhere Gewinnbeträge.

Die Zahlen waren am Samstag ermittelt worden. Weil der Jackpot bei den 12 vorherigen Ziehungen nicht geknackt werden konnte, wäre eine Ausschüttung auch ohne 6 Richtige mit Zusatzzahl garantiert gewesen. Der neue 32-fache Millionär hatte etwas mehr als 10 Euro eingesetzt.

dpa