Dienstag, 27. September 2016

Deutschland und Frankreich werben für neue EU-Verteidigungsprojekte

Deutschland und Frankreich werben für neue europäische Gemeinschaftsprojekte im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungspolitik. „Wenn man sich anschaut, wie viel Personal und Finanzen innerhalb der Verteidigung in Europa vorhanden sind in 28 Staaten, aber wie wenig wir untereinander koordiniert sind, so können wir deutlich besser werden“, hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen am Dienstag bei einem EU-Treffen in Bratislava erklärt.

Die deutsche Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen möchte neue Impulse in der gemeinsamen EU-Verteidigungspolitik setzen.
Die deutsche Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen möchte neue Impulse in der gemeinsamen EU-Verteidigungspolitik setzen. - Foto: © APA/AFP

stol